Der Extreme

Weingut Château Saint Louis Fronton
Weingut Château Saint Louis Fronton

Dieser einzigartige Wein wird nur während der außergewöhnliche Jahrgänge. Die Cuvée wird mit einer Mischung 50% von Négrette und 50% Cabernet Franc. Diese Lagerwein zeichnet sich durch seine Feinheit, Ton Eleganz und seine Mineralität.

Die Trauben, die sorgfältig von Hand geerntet werden, stammen aus den am meisten alte Parzellen des Weinguts aus den Jahren 1965 (Négrette) bzw. 1977 (Cabernet Franc).

Nach dem Abbeeren werden die Trauben getreten und inkubiert mit sehr wenig Sulfit aber ausreichend Natursauerteig um die Fermentation ohne Umleitung zu Ende gebracht werden. Die Weinbereitung dauert etwa drei Wochen und nach mehreren AbfüllungenDer Wein wird in Fässer für 12 bis 14 Monate. 

Weinberg

30ha in biologischer Landwirtschaft
Alter der Weinstöcke: durchschnittlich 35 Jahre.

Terroir

Boulbène und sandiger Schluff an der Oberfläche und Lehm in der Tiefe.

Rebsorten

80% Pinot Saint Georges (Négrette)
15% Malbec
5% Cabernet Franc

Weinbereitung

Von Hand geerntet. Die Vinifizierung erfolgte mit sehr wenigen Sulfiten und einheimischen Hefen. Die Vinifizierung dauerte 3 Wochen und nach mehreren Abstichen wurde der Wein 13 Monate lang in Barriques ausgebaut.

Verkostung

Eine durch ihre Komplexität fesselnde Aromenpalette: Pfingstrosen heben die schwarzen Früchte (schwarze Johannisbeeren und Brombeeren) auf einem leicht holzigen Hintergrund hervor. Seine kräftigen Aromen (fruchtige Vanille) werden durch ein Gerüst aus gut verschmolzenen Tanninen unterstrichen.

Übereinstimmungen von Speisen und Weinen

Zu deftigen Gerichten, rotem Fleisch und Käse. Auch als Aperitif mit einem Jamon de Noir de Bigorre. Rinderfilet mit Kruste oder gebratene Waldschnepfe mit Pfifferlingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert